freistehendes Einfamilienhaus in ländlicher Lage

Hausansicht hinten Hausansicht vorn Hof Eingangsbereich Ansicht 1 Eingangsbereich Ansicht 2 Flur Erdgeschoss Küche Ansicht 1 Küche Ansicht 2 Essbereich Wohnzimmer Ansicht 1 Wohnzimmer Ansicht 2 Treppenhaus Schlafzimmer Kinderzimmer 1 Ansicht 1 Kinderzimmer 1 Ansicht 2 Kinderzimmer 2 Badezimmer Arbeitszimmer Gästezimmer Abstellraum Dachboden Ansicht 1 Dachboden Ansicht 2 Hinterausgang Wirtschaftsraum Grundriss EG (Skizze) Grundriss OG (Skizze) Flurstück Liegenschaftskarte Zeichenerklärung Liegens.karte
Objekt-Nummer
778
Ort
04758 Liebschützberg OT Liebschütz
Straße
Lampertswalder Straße 8
Baujahr
1880
Wohnfläche
150 m²
Grundstücksfläche
790 m²
Beschreibung

Bei dem Angebotsobjekt handelt es sich um ein in Massivbauweise errichtetes Einfamilienhaus mit Nebengelass. Regelmäßig durchgeführte Modernisierungs-und Sanierungsarbeiten haben dazu beigetragen, dass sich das Wohnhaus, sowie die Nebeneinrichtungen in einen durchschnittlich befriedigenden, baulichen Zustand befinden. Das Wohnhaus ist nicht unterkellert. Im Nebengelass (Scheune) befindet sich eine Teilunterkellerung. Der Grundriss des Hauses bietet große und geräumige Zimmer. Die meisten Modernisierungsarbeiten erfolgten noch vor der Wendezeit. Bei den Fenstern handelt es sich noch um Holzverbundfenster. Das Bad ist mit seinen Einrichtungen und Fliesen in die Jahre gekommen. Eine Zentralheizung ist nicht vorhanden. Es besteht zur Zeit nur die Möglichkeit dezentral, mit festen Brennstoffen zu heizen. Die elektro-technischen Anlagen entsprechen guten Vorwendestandart. Eine Wärmeisolierung erfolgte bisher nicht. Die alte, verschlissene Dacheindeckung auf dem Wohnhaus, sowie auf dem Nebengelass wurde im Jahr 1997 entfernt. Das Wohnhausdach wurde mit einer roten Tondachpfanne eingedeckt. Das Grundstück ist ortsüblich erschlossen. Für Abwasser und Fäkalien befindet sich seit dem Jahr 2013 eine abflusslose Sammelgrube auf dem Grundstück. Laut Aussagen der Eigentümer besteht die Möglichkeit einen Abfluss wieder herzustellen und die Sammelgrube in eine Grube mit biologischer Abbaustufe um zu wandeln.

Lage

Bei dem Anwesen handelt es sich um ein freistehendes Einfamilienhaus mit Nebengelass, in ländlicher Lage, in Liebschützberg OT Liebschützberg. Der Gemeindeverband Liebschützberg gehört zum Landkreis Nordsachsen mit der Kreisstadt Torgau. Der kleine Ort Liebschützberg befindet sich direkt am südlichen Fuß des Liebschützberg. Zum Gemeindeverband gehören 17 Ortschaften und auf einer Fläche von ca. 70 km² wohnen ca. 3.500 Einwohner dort. Die Gemeinde liegt westlich der Elbe und südlich der Dahlener Heide. Die "Große Kreisstadt" Oschatz ist ca. 5 km, die Heidestadt Dahlen ca. 15 km und Riesa ebenfalls ca. 15 km entfernt. Die Bundesstraße 6 verläuft südlich und die B 182 östlich an der Gemeinde vorbei. Eine Bahnverbindung zwischen Dresden und Leipzig ist vorhanden, der Haltepunkt befindet sich in Oschatz. Ländliche Einkaufsmöglichkeiten mit eigener Fleischerei sind im Nachbarort Laas vorhanden. In Laas befindet sich auch eine Kindertagesstätte. Die Grundschule ist in Schönnewitz. Schulbusverbindungen bestehen zu den entsprechenden Zeiten. Weiter führende Schulen befinden sich in Oschatz. Arztpraxen, soziale, sowie auch kulturelle Einrichtungen findet man in nahe gelegenen Oschatz zu Genüge. Neben der Firma Fahrzeugaufbau und Lackierung Woelke gibt es keine weiteren dienstleistenden Unternehmen im Ort. Bis zu den Naherholungsgebieten der Dahlener Heide sind es nur wenige Kilometer.

Energieeffizenzklasse
H
Heizungsart
Ofenheizung
Befeuerungsart / wesentliche Energieträger
Kohle
Endenergiebedarf
327,6 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten
Nein
Energieausweis-Erstellungsdatum
ab 01. Mai 2014
Energieausweis-Gültigkeitsdatum
24.06.2030
Kaufpreis
25.000,00 €
Courtage
2.900,00 € inkl. MwSt
Courtage Details
Die Maklercourtage (inkl. 16% MwSt.) ist befristet vom 01.07.2020-31.12.2020 und wird für den Käufer am Tag der Unterzeichnung eines notariellen Kaufvertrages zur Zahlung fällig.
Ansprechpartner
Herr Christof Michaels
Telefonnummer
Handynummer
Faxnummer
Sonstiges

Wenn Sie an diesem Objekt Interesse haben, dann melden Sie sich bitte kurzfristig in unserem Oschatzer Büro. Auf Wunsch organisieren wir für Sie einen Besichtigungstermin.

Objektanfrage

Besichtigungstermin
Bitte addieren Sie 2 und 2.