Einfamilienhaus mit zwei Gewerbehallen und Nebengelass in Riesa

Hausansicht vorn Hausansicht hinten Hof mit Gewerbe Ansicht 1 Hof mit Gewerbe Ansicht 2 Hof mit Gewerbe Ansicht 3 Hauseingang Küche Wohnzimmer Gäste-WC Treppenhaus Schlafzimmer Kinderzimmer Badezimmer Aussicht Dachboden Gewerbehalle 1 Gewerbehalle 2 Küche Gewerbe Gartenansicht Grundriss EFH, OG Ansicht Lageplan
Objekt-Nummer
825
Objektart
Einfamilienhaus
Ort
01587 Riesa ST Weida
Straße
Am Gucklitz 1
Baujahr
1906
Wohnfläche
180 m²
Grundstücksfläche
1.390 m²
Beschreibung

Bei den aufstehenden Gebäuden des Anwesens handelt es sich um in Massivbauweise errichtete Wohn- und Gewerbeimmobilien mit Nebengelass. Das Einfamilienhaus ist teilweise unterkellert. Baulich befinden sich die Gebäude in einem durchschnittlich befriedigenden bis guten Zustand. Dazu beigetragen haben die verschiedenen Werterhaltungs- und Modernisierungsarbeiten der vergangenen Jahre. So erhielt das Dach des Wohngebäudes im Jahr 1997 eine neue Eindeckung mit einer selbstreinigenden Tondachpfanne. Das Einfamilienhaus wurde im Jahr 2002 verputzt und mit einen hellen und freundlichen Farbanstrich versehen. Bei den Fenstern des EFH handelt es sich um gepflegte Holzverbund- sowie teilweise Alu-Isofenster, alle mit Außenrollos und bei dem Gewerbehallen um intakte Beton-Industriefenster. Beheizt wird das EFH mittels Erdgas. Im Jahr 1998 wurde eine neue Gastherme installiert. Auch das warme Wasser wird über die Heizung produziert. Bei den elektro-technischen Anlagen in den Gebäuden handelt es sich überwiegend um Vorwendestandart. Schwerpunktmäßig wurden jedoch Modernisierungen durchgeführt. Bei den Sicherungen handelt es sich um moderne Kipp- sowie Schmelzsicherungen. Im Erdgeschoss des Wohnhauses befindet sich ein separates WC und im Obergeschoss ein abgeschlossenes Bad mit Badewanne, WC, Waschbecken, sowie Waschmaschinenanschluss. Die Nassbereiche, sowie der Eingangsbereich und der Aufenthaltsraum für das Gewerbe sind mit pflegeleichten Fliesen gefliest. Die Gewerbehallen sind für Kleingewerbetreibende, kleines produzierendes Gewerbe, oder auch Lagerfläche sehr gut geeignet. Das Grundstück ist voll erschlossen. Die Zufahrtswege auf dem Grundstück sind mit Betonpflaster bzw. Asphalt befestigt. Die Wohnfläche beträgt ca. 180 m², die größere Gewerbehallen ist ca. 160 m² und die kleinere Halle ca. 80 m²groß. Der Energieausweis befindet sich in Bearbeitung.

Lage

Bei dem Angebotsobjekt handelt es sich um ein freistehendes Einfamilienhaus mit zwei Werkstatthallen und Nebengelass, in Riesa ST Weida. Das Anwesen befindet sich in relativ ruhiger Ortslage und ist umgeben von Wohn- und Kleingewerbeimmobilien aus dem Bestand. Die Sportstadt Riesa hat ca. 35.000 Einwohner und gehört zum Landkreis Meißen (Bundesland Sachsen). Die Stadt Riesa liegt direkt an der Elbe, die Städte Meißen (über die B6 ca. 29 km), als Tor zur sächsischen Schweiz, sowie Dresden (über die B6 ca. 52 km), aber auch die Bundeshauptstadt Berlin (über die B101 ca. 165 km), sind unkompliziert und über gut ausgebaute Straßen relativ schnell zu erreichen. Die Stadt Riesa ist auch Bahndrehkreuz der Deutschen bahn. So ist Riesa Haltepunkt für Züge zwischen Leipzig und Dresden und zwischen Chemnitz und Berlin. Die „Große Kreisstadt“ Riesa ist vor allem durch das Stahlwerk bekannt, aber auch durch zahlreiche, wichtige mittelständige Betriebe, sowie dienstleitendes Gewerbe. Sport und Freizeitgestaltung wird in Riesa großgeschrieben. Einkaufsmöglichkeiten, sowie soziale- und kulturelle Einrichtungen, Arztpraxen, Vorschuleinrichtungen und Schulen sind in nur wenigen Gehminuten, oder auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. mit dem PKW zu erreichen. Das Naturschutzgebiet „Elbaue“ befindet sich praktisch vor der Haustür. In nur kurzer Fahrt erreicht man die Erholungsgebiete der „Sächsischen Schweiz“.

Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart / wesentliche Energieträger
Gas
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten
Nein
Energieausweis-Erstellungsdatum
ab 01. Mai 2014
Kaufpreis
410.000,00 €
Courtage
3,57 % inkl. MwSt
Courtage Details
Die Maklercourtage beträgt 3,57% (inkl.19% MwSt.) vom Kaufpreis, jeweils vom Käufer und Verkäufer und wird am Tag der Unterzeichnung eines notariellen Kaufvertrages zur Zahlung fällig.
Ansprechpartner
Herr Christof Michaels
Telefonnummer
Handynummer
Faxnummer
Sonstiges

Wenn Sie an diesem Objekt Interesse haben, dann melden Sie sich bitte kurzfristig in unserem Oschatzer Büro. Auf Wunsch organisieren wir für Sie einen Besichtigungstermin.

Objektanfrage

Besichtigungstermin
Bitte rechnen Sie 3 plus 5.