Reihenendhaus in der schönen Gartenstadt Rötha

Hausansicht Hausansicht seitlich Hausansicht vorn Hausansicht hinten Zufahrt Treppenhaus Flur, OG Küche mit Terrassenzugang, OG Wohnzimmer, OG Schlafzimmer, OG Bad Ansicht 1, OG Bad Ansicht 2, OG Flur, DG Küche, DG Wohnzimmer, DG Schlafzimmer, DG Badezimmer, DG Dachboden Ansicht 1 Dachboden Ansicht 2 Dachboden Ansicht 3 Dachboden Ansicht 4 Grundriss Erdgeschoss Grundriss Obergeschoss Grundriss Dachgeschoss Schnitt Straßenansicht Flurstück
Objekt-Nummer
755
Objektart
Einfamilienhaus
Ort
04571 Rötha
Straße
August-Bebel-Straße 3
Baujahr
1994
Wohnfläche
112 m²
Grundstücksfläche
150 m²
Beschreibung

Bei dem Angebotsobjekt handelt es sich um ein in Massivbauweise errichtetes Einfamilienhaus mit Gewerbe, etwas Nebengelass und einer Terrasse im Obergeschoss. Es befindet sich baulich in einem durchschnittlich guten Zustand. Regelmäßig durchgeführte Werterhaltungsmaßnahmen haben dazu ihren Beitrag geleistet. Das Gebäude ist verputzt und an der Westseite wurde die Fassade wärmegedämmt. Bei den Fenstern handelt es sich um Kunststoff-Isofenster. Die sanitären Räumlichkeiten in den Wohnungen, aber auch im Ladengeschäft, hinterlassen einen modernen und gepflegten Eindruck. In der Wohnung im Obergeschoss ist das Bad mit einer Dusche, WC und Waschbecken ausgestattet und in der Dachgeschosswohnung ist im Bad, neben einer Dusche, eine Badewanne, sowie WC und Waschbecken vorhanden. Die Räume sind mit hellen und zeitlos schönen Fliesen gefliest. Ansonsten sind die Fußböden mit Laminat bzw. Fußbodenteppich ausgestattet. Beheizt wird das Gebäude mittels moderner Erdgasheizung. Die elektro-technischen Anlagen des Hauses entsprechen dem Standard aus dem Jahr 1994. Das Angebotsobjekt ist nicht unterkellert. Das Grundstück ist voll erschlossen, Abwasser und Fäkalien werden in das öffentliche Netz eingeleitet. Am effektivsten ist das schöne Haus als Einfamilienhaus, mit vermieteten Ladengeschäft zu nutzen. Die monatliche Kaltmiete des Geschäftes in Höhe von knapp 400,00 € hilft bei einer eventuellen Finanzierung des Kaufpreis erheblich mit. Eine Genehmigung zur Umgestaltung des Hauseingangsbereichs liegt vor. Die Wohnfläche beträgt ca. 112 m². Das Ladengeschäft im Erdgeschoss ist ca. 74,50 m² groß.

Lage

Bei dem schönen Anwesen handelt es sich um ein Reihenendhaus mit einer Wohnung im Obergeschoss, sowie einer Wohnung im Dachgeschoss und ein vermietetes Ladengeschäft im Erdgeschoss, in der schönen Gartenstadt Rötha bei Leipzig. Das Anwesen befindet sich in relativ zentraler Lage der Stadt. Rötha hat ca. 3.800 Einwohner und gehört zum Landkreis Leipziger Land. Das schöne Städtchen Rötha liegt ca. 15 km südlich der Messestadt Leipzig. Die Bundesstraße 95 führt direkt an Rötha vorbei und verbindet die Städte Leipzig-Borna-Chemnitz mit einander. Sie ist z.Z. noch als Schnellstraße ausgebaut (später Autobahn). Innerhalb von ca. 10 Fahrminuten erreicht man Leipzig oder Borna, sowie auch die Auffahrt zur A 38 in alle Richtungen. Rötha hat im Vergleich zu anderen, ähnlichen Städten eine durchschnittlich gute Infrastruktur. Neben verschiedenen Kindertagesstätten und Vorschuleinrichtungen ist eine Grundschule vorhanden, genauso wie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Arztpraxen, kulturelle Einrichtungen, sowie kleinere und mittlere Dienstleistungsunternehmen und soziale Einrichtungen. Das Vereinsleben mit 17 eingetragenen Vereinen wird in Rötha großgeschrieben  Die Stadt Rötha liegt mitten im Leipziger Neuseenland und hat damit die Erholungsgebiete in der südlichen Region von Leipzig direkt vor der Haustür. Der Hainer See und der Kahnsdorfer See werden an den südlichen Stadtrand angrenzen. Natürlich ist hierbei ein Wahrzeichen der Stadt, der Stausee Rötha, nicht zu vergessen.

Energieeffizenzklasse
D
Heizungsart
Zentralheizung
Baujahr der Anlage
2017
Befeuerungsart / wesentliche Energieträger
Gas
Endenergiebedarf
110,7 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten
Nein
Energieausweis-Erstellungsdatum
ab 01. Mai 2014
Energieausweis-Gültigkeitsdatum
10.01.2029
Kaufpreis
129.000,00 €
Courtage
7,14 % inkl. MwSt
Courtage Details
Die Maklercourtage wird für den Käufer am Tag der Unterzeichnung eines notariellen Kaufvertrages zur Zahlung fällig.
Ansprechpartner
Herr Christof Michaels
Telefonnummer
Handynummer
Faxnummer
Sonstiges

Wenn Sie an diesem Objekt Interesse haben, dann melden Sie sich bitte kurzfristig in unserem Oschatzer Büro. Auf Wunsch organisieren wir für Sie einen Besichtigungstermin.

Objektanfrage

Besichtigungstermin
Bitte addieren Sie 7 und 6.