freistehendes Einfamilienhaus im Jahnatal

Hausansicht vorn Hausansicht hinten Treppenhaus Ansicht 1 Treppenhaus Ansicht 2 Wohnzimmer Ansicht 1 Wohnzimmer Ansicht 2 Küche Schlafzimmer Ansicht 1 Schlafzimmer Ansicht 2 Kinderzimmer 1 Kinderzimmer 2 Badezimmer Toilette Bodentreppe Dachboden Ansicht 1 Dachboden Ansicht 2 Dachboden Ansicht 3 Zugang Hauswirtschaftsraum Raum 1, EG Raum 2, EG Raum 3, EG Garage
Objekt-Nummer
814
Objektart
Einfamilienhaus
Ort
01594 Stauchitz OT Seerhausen
Straße
Dorfstraße 43
Baujahr
1847
Wohnfläche
80 m²
Grundstücksfläche
292 m²
Beschreibung

Bei dem Angebotsobjekt handelt es sich um ein in Massivbauweise errichtetes, freistehendes Einfamilienhaus ohne separaten Nebengelass. Das aufstehende Gebäude befindet sich derzeit auch altersbedingt, baulich in einem durchschnittlich befriedigenden bis guten Zustand. Dazu beigetragen haben vor allem die in den letzten Jahren durchgeführten, regelmäßigen Werterhaltungs- und Modernisierungsarbeiten. So wurde z.B. das Dach neu eingedeckt. Die Fassade wurde verputzt und mit einen hellen, freundlichen Farbanstrich versehen. Bei dem Fenstern handelt es sich überwiegend um moderne Kunststoff-Isofenster. Fast alle Fenster, vor allem im Wohnbereich, besitzen Außenrollos. Der Wohnbereich wird mittels Elektro-Nachtspeicherheizung beheizt. Im modern eingerichteten Bad ist eine einfache Elektroheizung installiert. Die warm-Wasserproduktion erfolgt über Elektro-Boiler. Die Hauselektrik wurde schwerpunktmäßig modernisiert, ein moderner Elektroschaltkasten mit Kippsicherungen ist vorhanden. In die Etagen führen massive und weitestgehend sanierte Holztreppen. Das Einfamilienhaus ist nicht unterkellert. Im Erdgeschoss befindet sich eine große Garage, sowie verschiedene andere Wirtschaftsräume. Der Hauswirtschaftsraum hat einen separaten Ausgang zum Grundstück. Eine Erweiterung der Wohnfläche bzw. Ausbau des Dachgeschosses zu Wohnzwecken, ist durchaus möglich. Das Grundstück ist am öffentlichen Abwassernetz angeschlossen.

Lage

Bei dem schönen Anwesen handelt es sich um ein Einfamilienhaus, mit im Haus integrierter, großer Garage, sowie Nebeneinrichtung und relativ kleinen Grundstück. Das Angebotsobjekt befindet sich in der Gemeinde Stauchitz, im Jahnatal und dort speziell im Ortsteil Seerhausen, Der kleine Ort Seerhausen gehört zum Landkreis Meißen, mit der Kreisstadt Meißen. Seerhausen liegt direkt an den kleinen Fluss Jahna (Hochwasserprobleme sind nicht bekannt), am Rand der weitreichend bekannten Lommatzscher Pflege, mit seinen sehr fruchtbaren Böden, zwischen der Elbe und dem sächsischen Burgen -und Heideland. Die Ortschaft Seerhausen hat ca. 600 Einwohner. Die größeren Städte, wie Oschatz, oder auch Riesa, sind von Seerhausen jeweils ca. 8 km entfernt. Über die Bundesstraße 6 bzw. 169, die direkt am Ortsrand an Seerhausen vorbeiführen, erreicht man die genannten Städte in relativ kurzer Fahrt, mit dem eigenen PKW, oder auch mittels öffentlicher Verkehrsmittel. Seerhausen hat einen Haltepunkt an der Bahnstrecke Riesa-Cemnitz. Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Arztpraxen, sowie kleines und mittleres dienstleistendes Gewerbe findet man z.B. in der nahe gelegenen Stadt Riesa. Sehenswürdigkeiten sind z.B. der Schlosspark Seerhausen, wo regelmäßig Konzerte und Familienfeste stattfinden, sowie auch die Schlosskapelle Seerhausen. Der gut ausgebaute Jahnatalradweg, der durch die Gemeinde führt, macht Lust auf erholsame Radtouren durch die Region.

Energieeffizenzklasse
H
Heizungsart
Nachtspeicherofen
Befeuerungsart / wesentliche Energieträger
Strom
Endenergiebedarf
375,3 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten
Nein
Energieausweis-Erstellungsdatum
ab 01. Mai 2014
Energieausweis-Gültigkeitsdatum
01.11.2031
Kaufpreis
75.000,00 €
Courtage
3,57 % inkl. MwSt
Courtage Details
Die Maklercourtage beträgt 3,57% (inkl.19% MwSt.) vom Kaufpreis, jeweils vom Käufer und Verkäufer und wird am Tag der Unterzeichnung eines notariellen Kaufvertrages zur Zahlung fällig.
Ansprechpartner
Herr Christof Michaels
Telefonnummer
Handynummer
Faxnummer
Sonstiges

Wenn Sie an diesem Objekt Interesse haben, dann melden Sie sich bitte kurzfristig in unserem Oschatzer Büro. Auf Wunsch organisieren wir für Sie einen Besichtigungstermin.

Objektanfrage

Besichtigungstermin
Bitte addieren Sie 7 und 1.