denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus mit Gewerbeanteil in dörflicher Lage

Hausansicht vorn Hausansicht hinten Hof Flur Küche Wohnzimmer Zimmer Badezimmer Gäste-WC Treppenhaus Dachboden Ansicht 1 Dachboden Ansicht 2 Gaststätte Ansicht 1 Gaststätte Ansicht 2 Gaststätte Ansicht 3 Gaststätte Ansicht 4 Gaststätte Ansicht 5 Zugang Erdkeller Garage Nebengelass Garten Ansicht 1 Garten Ansicht 2 Grundriss Erdgeschoss Grundriss Wohnung EG Schnitt Hofansicht Lageplan Liegenschaftskarte
Objekt-Nummer
786
Ort
04779 Wermsdorf OT Calbitz
Straße
Markt 6
Baujahr
1800
Wohnfläche
210 m²
Grundstücksfläche
5.370 m²
Beschreibung

Bei dem schönen, großen Angebotsobjekt handelt es sich um eine in Massivbauweise errichtete, nicht unterkellertes Mehrfamilienhaus mit Nebengelass, 5 Garagen und einen Erdkeller. Aufgrund regelmäßig durchgeführter Werterhaltungs-und Modernisierungsarbeiten befindet sich der schmucke Gebäudekomplex in einem guten baulichen Zustand. Die einzelnen Wohnungen sind nicht überdurchschnittlich, trotzdem solide, zeitgemäß und zweckmäßig ausgestattet und hinterlassen einen modernen Eindruck. Bei der Gewerbefläche im EG. handelt es sich um eine ehemalige Gaststätte. Sie ist noch komplett eingerichtet und könnte so an einen Betreiber, oder an diverse Familienveranstaltungen vermietet werden. Die elektro-technischen Anlagen des Anwesens sind weitestgehend modernisiert, ein Schaltschrank mit Kippsicherungen ist bereits vorhanden. Beheizt wird das Wohngebäude zentral, mittels moderner Kombi-Heizung, Holz/Erdgas (im Gewerbeteil auch als Fußbodenheizung, ansonsten mittels wandhängender Heizkörper). Zum Teil besteht die Möglichkeit auch dezentral zu heizen. So befindet sich z.B. im Gewerbeteil des Wohnhaus (ehemaliger Gastraum) ein Kaminofen für feste Brennstoffe, sowie auch in der kleinen Mietwohnung im OG..Im großen Partyraum im Nebengebäude wurde ein sehr schmucker Kachelofen gesetzt. Notwendige sanitäre Räumlichkeiten sind im Gewerbebereich vorhanden. Jede Wohnung im Haus hat seine abgeschlossenen sanitären Räumlichkeiten. Im Jahr 2012 wurde in der EG. Wohnung eine neue Badewanne, sowie eine Dusche installiert. In der großen WE. im OG. wurde das Bad im Jahr 2016 komplett modernisiert. In der kleinen WE. im OG. ist eine moderne Dusche, Waschbecken und WC. vorhanden. Bei den Fenstern des Wohnhauses handelt es sich zu ca. 80% um moderne Holz-Isofenster (teilweise auch als Schallschutzfenster). Bei ein paar einzelnen Fenstern im OG. handelt es sich noch um gepflegte Holzverbundfenster. Die Innentüren bestehen aus Massivholz und sind zum Teil mit Lichtausschnitt. Das Dach des Wohnhaus ist mit Biberschwanzziegeln eingedeckt. Alle Dächer des Anwesens befinden sich in einen guten bis sehr guten Zustand. Das Grundstück ist voll erschlossen. Ein sanierungsbedürftiger Pool und Brunnen sind vorhanden. Die Wohnfläche verteilt sich wie folgt Erdgeschoss ca. 65 m², Obergeschoss ca. 100 m² und ca. 45 m². Die Gewerbefläche im Erdgeschoss ist ca. 130 m² groß.

Lage

Bei dem sehr schönen Anwesen handelt es sich um ein denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus mit Gewerbeanteil im Erdgeschoss (die Gewerbefläche ist nicht vermietet) in zentraler, dörflicher Lage der Gemeinde Wermsdorf im OT Calbitz. Der staatlich anerkannte Erholungsort Wermsdorf, liegt ca. 10 km von Calbitz entfernt und ist zugleich das Verwaltungszentrum des Gemeindeverbandes. Der Ortsteil Calbitz ist einer von 10 Ortsteilen der Gemeinde Wermsdorf im Landkreis Nordsachsen. Bis zur "Großen Kreisstadt" Oschatz sind es ca. 8 km. Über die Bundesstraße 6, welche direkt durch Calbitz führt, sind es bis Leipzig ca. 40 km. Der Autobahnanschluss Mutzschen, zur A 14 ist ca. 12 km vom Angebotsobjekt entfernt. Neben der modernisierten Grundschule gibt es in Calbitz eine Kindertagesstätte, ländliche Einkaufsmöglichkeiten, kleine dienstleistende Gewerbebetriebe und verschiedene aktive Vereine. Die Gemeinde Calbitz befindet sich genau zwischen der Dahlener Heide und dem Wermsdorfer Forst mit ihren zahlreichen Erholungsgebieten, sowie direkt am Fuße des Collm, der höchsten Erhebung unserer Region.

Energieeffizenzklasse
G
Heizungsart
Zentralheizung
Baujahr der Anlage
2006
Befeuerungsart / wesentliche Energieträger
Holz
Endenergiebedarf
216,1 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten
Nein
Energieausweis-Erstellungsdatum
ab 01. Mai 2014
Energieausweis-Gültigkeitsdatum
10.01.2031
Kaufpreis
220.000,00 €
Courtage
7,14 inkl. MwSt
Courtage Details
Die Maklercourtage wird für den Käufer am Tag der Unterzeichnung eines notariellen Kaufvertrages zur Zahlung fällig.
Ansprechpartner
Herr Christof Michaels
Telefonnummer
Handynummer
Faxnummer
Sonstiges

Wenn Sie an diesem Objekt Interesse haben, dann melden Sie sich bitte kurzfristig in unserem Oschatzer Büro. Auf Wunsch organisieren wir für Sie einen Besichtigungstermin.

Objektanfrage

Besichtigungstermin
Bitte addieren Sie 3 und 5.