zwei freistehende Einfamilienhäuser in dörflicher Ortsrandlage

Hausansichten Einfahrt Grundstück Hausansicht vorn, Gasse 11 Hausansicht seitlich, Gasse 11 Hausansicht hinten, Gasse 11 Hausansicht Gasse 9 mit Garage Hausansicht hinten, Gasse 9 Eingang Gasse 9 Windfang, Gasse 9 Flur EG, Gasse 9 Küche EG, Gasse 9, Ansicht 1 Küche EG, Gasse 9, Ansicht 2 Wohnzimmer EG, Gasse 9 Badezimmer EG, Gasse 9 Abestellraum EG, Gasse 9 Wirtschaftsraum, Gasse 9 Treppenhaus, Gasse 9 Küche OG, Gasse 9 Schlafzimmer, Gasse 9 Wintergarten,Gasse 9,Ansicht 1 Wintergarten,Gasse 9,Ansicht 2 Flur DG, Gasse 9 KiZ 1, Gasse 9, Ansicht 1 KiZ 1, Gasse 9, Ansicht 2 KiZ 2, Gasse 9, Ansicht 1 KiZ 2, Gasse 9, Ansicht 2 WC DG, Gasse 9, Ansicht 1 WC DG, Gasse 9, Ansicht 2 Kellerzugang, Gasse 9 Kellertreppe, Gasse 9 Keller, Gasse 9 Terrasse, Gasse 9, Ansicht 1 Terrasse, Gasse 9, Ansicht 2 Garage Ansicht 1 Garage Ansicht 2 Flur, Gasse 11 Küche, Gasse 11 Wohnzimmer, Gasse 11 Zimmer, Gasse 11 Dachboden, Gasse 11 Gartenansicht Aussicht Grundriss EG, Gasse 9 Grundriss OG, Gasse 9 Grundriss DG, Gasse 9 Flurstück Liegenschaftskarte Zeichenerklärung Liegenschaft
Objekt-Nummer
768
Objektart
Einfamilienhaus
Ort
04779 Wermsdorf OT Gröppendorf
Straße
Gasse 9 und 11
Baujahr
1900
Wohnfläche
180 m²
Grundstücksfläche
1.370 m²
Beschreibung

Bei dem sehr schönen Angebotsobjekt mit Nebengebäude und großer Garage handelt es sich um in Massivbauweise errichtete Gebäude. Durch eine sehr umfangreiche Sanierung-und Modernisierung des Hauptgebäudes wurde eine der Zeit entsprechende, gute Wohnqualität geschaffen. Helle Zimmer und eine moderne Ausstattung sind das Ergebnis. Baulich befindet sich das Hauptgebäude in einen sehr guten Zustand. Das kleine Nebengebäude ist teilweise denkmalgeschützt (Holzverkleidung an der Fassade). Mit kleinen Werterhaltungsmaßnahmen wurde dort begonnen. Bewohnbar ist es zur Zeit nicht. Das Hauptgebäude ist teilweise unterkellert und vom EG bis zum DG ausgebaut und sofort bewohnbar. Das Dach des Hauptgebäudes wurde vor einigen Jahren neu eingedeckt und genauso wie Teile der Fassade wärmegedämmt. Der komplette Innenausbau erfolgte in den Jahren 2012/13. Bei den Fenstern handelt es sich um hochwertige Kunststoff-Isofenster. Ein Großteil der Fenster erhielt Außenrollos. In den meisten Räumen wurde hochwertiges Laminat verlegt und in den vier Bädern schicke, helle und zeitlos schöne Fliesen verarbeitet. Die kompletten Klempnerarbeiten erfolgten ebenfalls in den Jahren 2012/13 und moderne Badmöbel wurden eingebaut. In den Jahren 2016/17 erhielt das Gebäude einen Wintergarten und im Jahr 2018 wurde die Terrasse mit einer Holzverkleidung versehen. Die moderne Pelletsheizung, die das Gebäude mit Wärme versorgt, wurde im Jahr 2013 installiert. Zusätzlich besteht die Möglichkeit das warme Wasser über eine Solaranlage zu produzieren. Die elektro-technischen Anlagen wurden im Wohnhaus ebenfalls im Jahr 2013 komplett modernisiert und ein moderner Schaltkasten mit Kippsicherungen installiert. Für Abwasser und Fäkalien ist eine Kleinklärgrube mit biologischer Abbaustufe vorhanden. Die Wohnfläche des modernisierten Gebäudes (Gasse 9) beträgt ca. 180 m².

Lage

Bei dem schmucken Anwesen handelt es sich um zwei freistehende Einfamilienhäuser mit Nebengelass und Garage in sehr ruhiger, dörflicher Ortsrandlage von Wermsdorf OT Gröppendorf. Der kleine beschauliche Ort Gröppendorf, ist einer von 10 Ortsteilen der Gemeinde Wermsdorf. Wermsdorf mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten, vor allem mit dem Schloss "Hubertusburg", befindet sich im schönen Landkreis Nordsachsen und bildet das politische, kulturelle und soziale Zentrum des Gemeindeverbandes. Ein Kindergarten, sowie Minimarkt und Biofleischer befinden sich in der Nachbargemeinde Mahlis. Eine Schuleinrichtung, weitere Einkaufsmöglichkeiten, Arztpraxen, sowie mittlere und kleinere dienstleistende Einrichtungen sind in Wermsdorf und Umgebung angesiedelt. Bis in die zahlreichen Erholungsgebiete des Wermsdorfer Forst, ist man nur wenige Minuten zu Fuß, oder auch mit dem Fahrzeug bzw. öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Der "Döllnitzsee", wie auch der "Horstsee" mit den angesiedelten gastronomischen Einrichtungen und Hotel sind ebenfalls nur unweit vom Angebotsobjekt entfernt. Eine sehr gute Anbindung gibt es zur Autobahn 14. Die Auffahrten Mutzschen, wie auch Leisnug, befinden sich ca. 10 km vom Objekt entfernt. In ca. 45 Fahrminuten erreicht man die Stadt Leipzig und in ca. 60 Fahrminuten die Landeshauptstadt Dresden.

Energieeffizenzklasse
C
Heizungsart
Zentralheizung
Baujahr der Anlage
2013
Befeuerungsart / wesentliche Energieträger
Holzpellets
Endenergiebedarf
81,1 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten
Nein
Energieausweis-Erstellungsdatum
ab 01. Mai 2014
Energieausweis-Gültigkeitsdatum
23.04.2029
Kaufpreis
160.000,00 €
Courtage
7,14 % inkl. MwSt
Courtage Details
Die Maklercourtage wird für den Käufer am Tag der Unterzeichnung eines notariellen Kaufvertrages zur Zahlung fällig.
Ansprechpartner
Herr Christof Michaels
Telefonnummer
Handynummer
Faxnummer
Sonstiges

Wenn Sie an diesem Objekt Interesse haben, dann melden Sie sich bitte kurzfristig in unserem Oschatzer Büro. Auf Wunsch organisieren wir für Sie einen Besichtigungstermin.

Objektanfrage

Besichtigungstermin
Was ist die Summe aus 7 und 5?